Nachbericht auf Wirtschaft-Suedwest.de zum Unternehmerbrunch bei Kaba

Tradition und Zukunft: Schwäbisches Netzwerk trifft sich bei Kaba

Im Rahmen der diesjährigen Unternehmerwochen machte die „Unternehmertour de Ländle“ Station bei Kaba in Schwenningen. Organisiert vom Swabian Network wollten die vernetzten Unternehmer und Führungskräfte hinter die Kulissen des Spezialisten für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle schauen.

Knapp 20 Unternehmer und Selbständige trafen sich in Schwenningen. (Foto: Kaba)Knapp 20 Unternehmer und Selbständige trafen sich in Schwenningen. (Foto: Kaba) 

Zum Unternehmerbrunch kamen knapp 20 Selbstständige und Führungskräfte aus der Region, aber auch aus Stuttgart und Konstanz. Passend zu Villingen-Schwenningen waren also Schwaben und Badener vertreten. Nach einer Begrüßung durch den Kaba Geschäftsführer Thomas Herling erfuhren die Teilnehmer von Wolfgang Blender aus dem Business Development, wie sich aus den Nachtwächteruhren erst die Stempeluhren und dann viel später die heutigen elektronischen, internetfähigen Zeiterfassungsterminals entwickelten.

Auf diesen Ausflug in die Geschichte folgte dann das Business Brunch, bei dem sich alle für den Betriebsrundgang stärken konnten. Hier konnten sich die Unternehmer die Produktion anschauen. Manch einer staunte über die vorhandene Fertigungstiefe. Beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer auch von der hochmodernen SMD-Bestückungsmaschine.

Nach dem Rundgang blieb noch genügend Zeit für individuelle Gespräche nach Art des im Unternehmerkreis beliebten “Premium Datings”. Diese vom Unternehmerkreis “Swabian Network” selbst entwickelte Kennenlern-Methode sorgt dafür, dass sich alle Teilnehmer gegenseitig besser kennen lernen und austauschen. Am Ende bedankte sich das Netzwerk für die herzliche Aufnahme bei Kaba und für die neuen Eindrücke und Anregungen, die man in Schwenningen erhalten habe.

(Redaktion)

1 Kommentar zu "Nachbericht auf Wirtschaft-Suedwest.de zum Unternehmerbrunch bei Kaba"

  1. Ein Business Brunch in stilvoller und angenehmer Atmosphäre mit einem Gewinn an neuen, interessanten Eindrücken und einer Vielzahl an Anregungen durch die erfrischenden Gespräche. Herzlichen Dank für diese Veranstaltung.
    Ihre
    Anke Weier

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen