Nachbericht auf B4B-Nordbaden: Businessmen meet Businesswomen

Am 19. November organisierte der Women`s Business Club Südwest und Swabian Network eine Veranstaltung statt. Interessante Vorträge zogen viele Geschäftstreibende in das Mercedes-Event-Center nach Sindelfingen.
Bild vergrößern

Der Halt der Unternehmertour de Ländle in Sindelfingen, wurde mit einer kurzen Begrüßung durch die beiden Organisatoren Marianna Leins (WBC) und Thomas W. Frick (Swabian Network) eröffnet. Die Teilnehmer konnten wichtige Impulse aus den angebotenen Vorträgen mitnehmen. Die Vorträge, wurden von aktiven Wirtschaftsakteuren gehalten.

Vortragsthemen der Wirtschaftsakteure

Strategisches Business Networking, Diversity-Management: Modethema oder ökonomisches Muss? »Benimm dich!« – Das Knigge-Update und auf Strategisches Internetmarketing.

Frauenquote in der Wirtschaftswelt ist auf Vormarsch

Während der Verpflegungspausen tauschten sich die Teilnehmer ergänzend zu den Vortragsinhalten hinsichtlich Ihrer eigenen Erfahrungen aus. Das Highlight des Abends war die organisierte Zusammenkunft von Mann und Frau in der Geschäftswelt. Dass die Frauenquote in der Wirtschaft auf den Vormarsch ist, war schon an diesem Abend, am überwiegenden Anteil der weiblichen Teilnehmer zu sehen. Der Initiator der Unternehmertour de Ländle Thomas W. Frick, bezweifelte schmunzelnd, dass die Unterzahl der Männer mit der Angst zu tun haben könnte, dass die Männerwelt Angst vor Frauen in der Wirtschaftswelt habe.

„Premium Dating“ – eine etablierte Kennenlernmethode

Durch das abschließende „Premium Dating“, konnten sich die Teilnehmer aus den beiden Netzwerken individuell und persönlich kennenlernen. „Premium Dating“ ist die etablierte Methode des moderierten Kennenlernens. Diese Methode fand großen Zuspruch bei allen die dieses Konzept zum ersten Mal erlebt hatten. Das Prozedere dauerte knapp 2 Stunden. Großen Anklang fand diese Veranstaltung auch bei Jungunternehmerinnen und Gründern. Sie waren zusätzlich im Rahmen der Gründerwoche zu diesem Vortragstag eingeladen.

Jungunternehmerpreis 2011

Im Rahmen der Gründerwoche hat das Swabian Network die Bewerbung für den Jungunternehmerpreis 2011 eröffnet. Interessierte Gründer können sich noch bis zum 31. Januar 2011 anmelden. Bei diesem Jungunternehmerpreis werden Ideen oder schon teilweise umgesetzte Vorhaben einer fachkundigen Jury vorgestellt. Dabei werden in mehreren Castings die Beiträge der Carstingteilnehmer von der Jury bewertet. Den Gewinner des Jungunternehmerpreises 2011 erwarten praxisnahe Markteinführungs- und Vertriebsunterstützungsmaßnahmen im Gesamtwert von 5.000€.

Kommentar hinterlassen on "Nachbericht auf B4B-Nordbaden: Businessmen meet Businesswomen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen