Nachbericht zur Aufschwungparty 2.0 in Konstanz auf B4B-Südbaden

Gute Stimmung, viel Spaß und neue Geschäftskontakte. Das bot die diesjährige AUFSCHWUNGPARTY 2.0 des Swabian Networks.
Bild vergrößern

Es wäre vermessen zu sagen, dass die Wirtschaft den Aufschwung, der letztjährigen AUFSCHWUNGPARTY, des Swabian Network´s in Villingen-Schwenningen zu verdanken hat. Thomas W. Frick, der Initiator der schwäbischen Unternehmerrunde Swabian Network und ein Verfechter des positiven Denkens freut sich jedoch, dass durch die letztjährige AUFSCHWUNGPARTY in einem Zeitraum, in dem noch niemand so richtig an den Aufschwung glauben wollte, Zuversicht und Positives Denken verteilt wurde.

AUFSCHWUNGPARTY in Unternehmertour integriert

Die letzte AUFSCHWUNGPARTY des Swabian Network kam gut an. Dies lassen zumindest die vielen Nachfragen aus dem Mitgliederkreis vermuten. Sie wollten eine weitere AUFSCHWUNGPARTY. as Swabian Network organisierte dann kurzerhand am südlichsten Zipfel des Unternehmernetzwerkes, in Konstanz die AUFSCHWUNGPARTY 2.0 und integrierte diese in die Unternehmertour de Ländle.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen hieß es beim Swabian Network

Unternehmer, Freiberufler und Führungskräfte haben sich in Konstanz im Berry´s am 20.November 2010 zu einem Unternehmertreffen der besonderen Art getroffen. Dass auch die Chefs im Ländle feiern können, zeigten die anwesenden Führungskräfte. Auch die Vermischung mit dem feierndem Publikum außerhalb des VIP-Bereichs fand großen Anklang, weshalb an diesem Abend das beliebte Premium Dating des Swabian Network´s an den Anfang der Veranstaltung gestellt wurde. Auf diesem Weg konnte man den offiziellen Teil nach dem Motto „ Erst die Arbeit und dann das Vergnügen“ erledigen und gemeinsam ohne Agenda in lockerer Atmosphäre feiern.

Die Förderinitiative des Swabian Network

Die AUFSCHWUNGPARTY wurde parallel in die Gründerwoche 2010 integriert, womit das Swabian Network zeigt, dass es auch für junge Unternehmen und Gründer da ist. Jährlich finden Förderinitiativen statt wie zum Beispiel der Jungunternehmerpreis. Wer sich zum Jungunternehmerpreis 2011 bewerben möchte, sollte dies bis zum 31.Januar 2011 tun, da bis dahin die Bewerbungsfrist läuft. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen zum Jungunternehmerpreis 2011, der zum Mal vergeben wird, erhalten Sie im Rahmen der Bewerbungsunterlagen, durch eine Email mit dem Stichwort „JUPS 2011“ an info@unternehmerwochen.de.

Kommentar hinterlassen on "Nachbericht zur Aufschwungparty 2.0 in Konstanz auf B4B-Südbaden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen