Termin: 30.11.2013 Darmstadt | Der SV Darmstadt 98 – erfolgreicher Sport, wirtschaftliche Solidität und soziales Engagement

Fachvortrag mit Stadionführung und Profi-sport „hautnah“

SV98_Logo_RGB

TERMIN:

30. November 2013

WO?

Stadion am Böllenfalltor, Nieder-Ramstädter-Straße 170, 64285 Darmstadt

FOKUS AN DIESEM Tag:

– der SV 98 stellt sich vor

– Netzwerken mit Vize-Präsident und Geschäftsführer

– Drittliga-Fußball live im Stadion am Böllenfalltor

EVENTBESCHREIBUNG:

Ab 12.30 Uhr | Treffen

Treffpunkt ist die Service Kasse 10

Ab 12.40 Uhr | Einlass

Gemeinsame Einkunft in die ENTEGA VIP-Lounge

Bis 13.30 Uhr | Vereinsvorstellung

Mit dem Vize-Präsident Markus Pfitzner und Geschäftsführer Michael Weilguny in der 1. Etage der ENTEGA VIP-Lounge

Anschließend | Verköstigung

Es wird für alle Teilnehmer ein Tisch reserviert sein, an dem vor dem Spiel gespeist werden kann.

14.00 Uhr | Heimspiel

SV Darmstadt 98 gegen den SV Wehen Wiesbaden. Dass Spiel verfolgen wir im Block S der Haupttribüne (Überdachte Sitzplätze).

TEILNAHMEGEBÜHR:

Die Teilnahmegebühr inkl. Getränke und Fingerfood beträgt 20,00 Euro zzgl. MwSt.. Die Überschüsse werden wie in den letzten Jahren einem guten Zweck gespendet, siehe: Referenzen.

IHRE GASTGEBER:

SV Darmstadt 98

Odenwald Network

ANMELDEFORMULAR:

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Event "Der SV Darmstadt 98 – erfolgreicher Sport, wirtschaftliche Solidität und soziales Engagement" an. Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 Euro pro Person.

Firmenname (Pflichtfeld)

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Funktion

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Branche

Anzahl der Personen

Bei mehreren Teilnehmern bitte die weiteren Namen in das untere Textfeld einfügen. Wenn wir Sie hinsichtlich der bevorstehenden Termine auf dem Laufenden halten sollen, so geben Sie in ergänzend in das nachfolgende Textfeld "Informationsservice" ein

Platz für weitere Teilnehmer, Informationsservice, Fragen und Anregungen::


Kommentar hinterlassen on "Termin: 30.11.2013 Darmstadt | Der SV Darmstadt 98 – erfolgreicher Sport, wirtschaftliche Solidität und soziales Engagement"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen