Berichtserstattung von Wirtschaft-Südwest zum Treffen im Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen

Mittels Klick auf das nachfolgende Logo gelangen Sie zum Bericht:

Hintergrundinformationen:

Zu einer Exklusivführung durch 150 Jahre Uhrenindustriegeschichte treffen wir uns im Eingangsbereich der ehemaligen Württembergischen Uhrenfabrik in VS-Schwenningen. In der ca. 90minütigen Führung erhalten wir Einblicke in die Fabrikationstechniken und die Produkte, welche einst millionenfach in der weltgrößten Uhrenstadt erfunden und hergestellt wurden. Originalgetreue Arbeitsplätze zeigen die einzelnen Schritte vom Rohmaterial über die Arbeit der Zulieferbetriebe bis hin zur Serienfertigung.
Zum gemütlichen Austausch über damals und heute ist im Anschluss in der >> Restaurant Wagnerei <<, wenige Gehminuten vom Museum entfernt, für die Swabian-Networker reserviert.

Treffpunkt ist um 18.00 Uhr vor dem Uhrenindustriemuseum.

Zum Ausklang ab ca. 20:00 Uhr finden wir uns in der: Restaurant Wagnerei, Oberdorfstraße 12,
78054 VS-Schwenningen ein. (Nachzügler herzlich Willkommen, bitte im Teilnahmestatus vermerken)
Parkmöglichkeit (gebührenpflichtig): Öffentlicher Parkplatz Oberdorfstraße (Einfahrt vis a vis Restaurant Wagnerei)

Agenda für die Zeit nach 20:00 Uhr:

1. Gemeinsames Essen
2. Premium Dating bei Bedarf (indviduelles und qualitatives Kennenlernen in kleinen Runde
Referenz wie bei Porsche, siehe: http://www.swabiannetwork.de/porsche.pdf)

Im Restaurant Wagnerei wird ein Auslagetisch für Prospekte, Unterlagen, Visitenkarten, etc. zur Verfügung
gestellt. Bringen Sie Ihre Unterlagen zur passiven Selbstpräsentation mit.

Übernachtungsempfehlung: Hotel Ochsen, Bürkstr. 59, 78054 VS-Schwenningen, Web: http://www.hotelochsen.com

Kommentar hinterlassen on "Berichtserstattung von Wirtschaft-Südwest zum Treffen im Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen